Drucken

Ein Schritt in die richtige Richtung: Bereits ab kommender Woche kann unsere Jugend zum größten Teil Ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Es waren sehr lange Wochen für die Jungs und Mädels unserer TSV-Jugend, seitdem am 13.03.20 der Spiel- und Trainingsbetrieb im Hessischen-Handball-Verband (HHV) mit sofortiger Wirkung eingestellt wurde. Dabei orientierte sich der HHV an den Leitlinien der Bundes- und Landesregierung sowie den Handlungsanweisungen des DHB zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Nachdem anfangs noch einiges zu klären war, kehrte dann doch relativ schnell Ruhe im Handball ein und alles lag "auf Eis".

Im Hintergrund wurde seitens des Jugendkoordinators und des Vorstand vom TSV Handball fleißig an Lösungen und Konzepten gearbeitet, unter welchen Bedingungen ein Trainingsbetrieb wieder stattfinden könnte, sobald es die Regierung erlaubt.

Carsten Eberhardt und Tobias Dilcher haben in den letzten Wochen intensiv an Hygienekonzepten und an Ideen zur stückweisen Rückkehr zum Trainingsbetrieb gearbeitet.

Nachdem die Konzepte vom TSV-Vorstand genehmigt wurden, sind die Konzepte zur Genehmigung an die Stadt Vellmar überreicht wurden. Auch von dort bekamen wir "grünes Licht", sodass nach der offiziellen Öffnung der Sporthallen auch das Training unter strengen Hygieneauflagen wieder stattfinden darf.

Anschließend wurde von der Vellmarer Jugendkoordination an neuen Trainingszeiten und den Hallenbelegungen gearbeitet, die durch die Auflagen angepasst werden mussten.

,,Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Hygienekonzept überzeugen konnten und so den Trainingsbetrieb in eingeschränkter Form ab kommender Woche wieder für den Großteil unserer Jugend anbieten können", erklärt Jugendkoordinator Carsten Eberhardt. Auch Abteilungsleiter Martin Ziegener freut sich über diesen Fortschritt: ,,Auch wenn der Spielbetrieb für diese Saison vorzeitig beendet ist, ist es für die Kinder ganz wichtig nach den langen Wochen des Lockdowns wieder zum Sport zurückkehren zu können"

Der Trainingsbetrieb wird nur für die D-A Jugendmannschaften aufgenommen. Weiterhin kein Training gibt es vorerst für die Minis und E-Jugend.