Drucken

Handball-Oberligist TSV Vellmar verfolgt weiter konsequent seinen Weg, sich hauptsächlich mit jungen Talenten aus der Region für die schwierigen Aufgaben der Zukunft zu wappnen. Neu an Bord: Louis Badenheuer und Kevin Gockell (beide vom TSV Wollrode) sowie Jakob König (Eintracht Baunatal).

„Wir freuen uns sehr, jungen, leistungshungrigen Talenten aus der Region eine wichtige Anlaufstelle zu bieten“, freut sich der neue Sportliche Leiter des TSV Matthias Henne. „Der Schritt in den leistungsorientierten Oberliga-Handball ist groß, gemeinsam mit unserem Team auf und neben dem Platz bieten wir hier aber eine tolle Perspektive genau für diese Zielgruppe“, so Henne weiter.

   

Neu beim TSV (von links nach rechts): Jakob König, Kevin Gockell und Louis Badenheuer, eingerahmt vom neuen Sportlichen Leiter Matthias Henne (links) und Trainer Abraham Rochel. (Foto: Dirk Krug)

Der schon vor einigen Jahren eingeschlagene Weg bekommt nicht zuletzt durch den erfahrenen Handballstrategen Abraham Rochel auf der Trainerbank sowie seinen neuen Co-Trainer Vladimir Djuric Kontur. Das junge TSV-Team hat sich gerade in den Heimspielen zu einer echten Hürde für die Teams aus ganz Hessen entwickelt. Nun soll der nächste Schritt gemacht werden. Mit begeisterndem Tempohandball mit kluger Spieltaktik will der TSV auch in der nächsten Saison in Hessens höchster Spielklasse bestehen. Und dabei freut man sich auf spannende Derbys gegen Drittligaabsteiger Gensungen / Felsberg, Aufsteiger HSG Baunatal und Aufstiegsaspiranten Melsungen.

Kreisläufer Louis Badenheuer (21), Rückraumspieler Kevin Gockell (23) und Linksaußen Jakob König (18) sollen den Konkurrenzkampf im Kader weiter entfachen. Genauso wie dies in der letzten Saison Torwart Tom Scholler, Mittelmann Tjark Hoffmann und Rückraumspieler Leon Reimer gelungen ist. Aus der A-Jugend schickt sich Ben Lücking (17) an, Oberligaluft zu schnuppern.

Freuen wir uns auf die „Jungen Wilden“, die gepaart mit den erfahrenen „Alten Hasen“ für eine erfolgreiche Saison sorgen wollen. Der Dauerkartenvorverkauf für die TSV-Card SAISON ist am 1. Juli gestartet …