HSG Linden gegen TSV Vellmar 29:32 (12:13)

Wir hatten mit unserer mA-Jugend das dritte Spiel in der Oberliga-Saison 22/23 vor der Brust – und wieder ein Auswärtsspiel. Diesmal war die Anreise extrem entspannt, da der TSV Vellmar unserer Mannschaft ein Reisebus zur Verfügung gestellt hatte.

HSG Butzbach gegen TSV Vellmar 25:41 (14:18)

Die männliche A-Jugend gewann zum Oberliga-Saisonauftakt ihr Auswärtsspiel in Butzbach deutlich mit 41:25. Bestwer Werfer war Julius Rücker mit 10 Toren, Anton Wiefelspütz traf neun mal.

28. Paul-Otto-Handballturnier am 28.08.2022 beim MTV Geismar in Göttingen

Am 28.08.2022 war unsere mA-Jugend beim MTV Geismar zu Gast um am traditionellen Paul-Otto-Handballturnier teilzunehmen. An den zwei Wochenenden nahmen 95 Mannschaften aller Altersklassen teil und der Teilnehmerkreis verteilte sich fast über die ganze Republik. Eine perfekte Möglichkeit für eine erstklassige Saisonvorbereitung. Es wurde in einem straffen Zeitplan jeweils ein 16 Minuten Match gegen die anderen Mannschaften gespielt. 

Männliche A-Jugend gewinnt "Endspiel" und qualifiziert sich für die Oberliga

Zum zweiten Mal in dieser Saison hat sich der TSV Vellmar für die wackeren Handballer der HSG Großenlüder / Hainzell als Stolperstein erwiesen. Zunächst scheiterten die Osthessen am Männer-Oberligateam und mussten die Abstiegsrunde spielen, heute verloren sie das zweite Match gegen die A-Jugend des TSV, der sich seinerseits für die kommende A-Jugend-Oberliga Hessen qualifizierte.

Männliche A-Jugend im „Qualifikationsendspiel“ gegen Großenlüder

Als letzte in dieser Saison noch spielende TSV-Mannschaft muss unsere männliche A-Jugend am morgigen Sonntag (19.06.) um 16.30 Uhr nochmals ran. Nach der verpassten ersten Chance gegen den starken Gegner Zwehren/Kassel, gegen die unsere Jungs im Endspiel der Bezirksqualifikation keine Chance hatten und mit 20:43 eine derbe Niederlage einstecken mussten, will sich die Mannschaft aber im zweiten Anlauf zur Oberliga noch die Chance sichern, einen der begehrten Nachrückerplätze zu erspielen.

Das Team

Unser Team 2022/2023

Hintere Reihe (von links nach rechts): Tobias Dilcher (Betreuer), Martin Hickl (Co-Trainer), Julius Rücker, Malte Nebelung, Eike Hickl, Felix Dilcher, Len Spielmann und Vladimir Djuric (Trainer). Vordere Reihe (von links nach rechts): Vincent Ibenthal, Frederik Bühl, Jan Gebel, Luis Apel, Linus Janowsky und Ben Lücking. Nicht abgebildet: Anton Wiefelspütz, Lukas Priester, André Seibel und Michele Piancone. (Foto: Jan Meyer)

Unser Aufgebot:

Foto Nr. Name Vorname Geb.-Dat. Nat. Position Im TSV seit
  Gebel Jan    D TW  
  Dilcher Felix    D    
  Wiefelspütz Anton    D    
  Spielmann Len    D    
  Apel Luis    D TW  
  Ibenthal Vincent    D    
  Lücking Ben 22.09.05  D RR, RA 2014
  Priester Lukas    D TW  
  Janofsky Linus    D    
    Seibel André    D    
  Hickl Eike    D    
    Piancone Michele    D TW  
  Rücker Julius    D    
  Bühl Frederik    D    

Zugänge: ./.

Abgänge: Mathias Horn, Colin Schurig und Laurin Leimbach.


Unser Funktionsteam:

Foto Nr. Name Vorname Geb.-Dat. Nat. Funktion Im TSV seit
V.D. Djuric Vladimir 13.05.1983 SRB Trainer 2019
M.H. Hickl Martin   D Co-Trainer  
T.D. Dilcher Tobias   D Betreuer 2004

Siehe auch: Ansprechpartner

Alle Angaben: Stand 27.08.2022

Tabelle und nächste Spiele

Hier geht's zur Tabelle und den nächsten Spielen ...

Zum Gesamtspielplan ...

Weibliche Jugendteams spielen Oberliga Hessen

Die gemeinsame weibliche Handball-Jugendspielgemeinschaft der HSG Ahnatal / Calden und des TSV Vellmar trägt weiter gute Früchte. Sowohl die B- als auch die C-Jugend treten kommende Saison in der Oberliga Hessen an.

Das Team

Unser Team 2022/2023

Foto folgt ...

Hintere Reihe (von links nach rechts): .... Vordere Reihe (von links nach rechts): ... (Foto: TSV-Presseteam)

Das Aufgebot:

...

Tabelle und nächste Spiele

Hier geht's zur Tabelle und den nächsten Spielen ...

Zum Gesamtspielplan ...

Das Team

Unser Team 2022/2023

Foto folgt ...

Namen ...

Unser Aufgebot:

folgt ...

TV Hersfeld gegen TSV Vellmar 34:29 (20:14)

Mit der Auswärtsfahrt nach Bad Hersfeld wollte die Mannschaft der männlichen C-Jugend die aktuelle Oberligasaison mit einem positiven Gefühl beenden.

TSV Vellmar gegen HSG Gr.Buseck/Beuern 29:22 (15:9)

Im letzten Heimspiel dieser Oberligasaison war die Handballspielgemeinschaft aus dem fernen Großen-Buseck/Beuern zu Gast. Mit einem Sieg wollten die Jungs vom Trainergespann Gries/Meyerhoff den starken dritten Platz in der leistungsstärksten Spielklasse (Oberliga) noch einmal festigen.