TSV Sonntag zu Gunsten der Kinderkrebshilfe im Benefizspiel bei den "Bodis" in Espenau

Im letzten Spiel des Sportjahres treten die Landesliga-Handballer des TSV Vellmar am 3. Advent (So., 17.12.) um 16 Uhr zu einem Benefizspiel bei den "Bodis" vom SV Espenau an.

Die Landesliga-Handballer kommen mit voller Kapelle zum Benefizspiel in Espenau. (Foto: Dirk Krug)

Das Spiel soll möglichst viele Spendeneinnahmen für die Kinderkrebshilfe in Kassel generieren, die anschließend an den Verein "Krebskranke Kinder Kassel e. V." übergeben werden. Die Bodies sind gespickt mit zahlreichen Ex-TSV-Akteuren, die in der Ober- bzw. Landesliga das Vellmarer Trikot trugen und auch noch heute eine große Bindung an den TSV haben. "Von daher war es für uns selbstverständlich, hier für einen guten Zweck dabei zu sein", erläutert der Sportliche Leiter des TSV-Handballs Matthias Henne. Das Programm geht bereits um 13 Uhr los ...